BMW i8 Concept Spyder mit BMW eDrive in Peking

BMW i8 Concept Spyder
BMW i8 Concept Spyder Foto: BMW

Der BMW i8 Concept Spyder, der auf der Auto China 2012 in Peking (23.04.–02.05.2012) seine Weltpremiere feiert, trägt den neuen Technologie-Namen eDrive deutlich sichtbar am Heck. Zukünftig wird die Bezeichnung eDrive die Antriebs-Technologie aller Elektro- und Plug-in-Hybrid-Fahrzeuge von BMW i kennzeichnen.

 

BMW eDrive umfasst die Komponenten des Elektroantriebs: den von BMW selbst entwickelten Elektromotor, die Lithium-Ionen-Batterie und schließlich das intelligente Motormanagementsystem. Damit bietet Elektromobilität mit BMW eDrive-Technik ein einzigartiges Fahrerlebnis. Denn das volle Drehmoment des Elektromotors ist aus dem Stand heraus verfügbar und die Beschleunigung vollzieht sich bei reinen Elektro-Fahrzeugen unterbrechungsfrei bis zur Höchstgeschwindigkeit. Fahrzeuge mit BMW eDrive-Technik sind deshalb extrem agil und bieten einen enormen Fahrspaß. Zudem ermöglichen die Lithium-Ionen-Batteriezellen sowie das intelligente Motormanagementsystem eine erhebliche Steigerung von Reichweite und Leistung des jeweiligen Fahrzeugs.

 

BMW eDrive Technologie macht zukünftig alle elektrischen Antriebe, sowohl bei reinen Elektro- als auch bei Plug-in-Hybrid-Fahrzeugen von BMW i besonders dynamisch und intelligent:

BMW eDrive
BMW eDrive umfasst die Komponenten des Elektroantriebs Bild: BMW AG